Von einer Seite angebratene Rindersteaks in der Pfanne

Steak mit Pfifferlingen

Super lecker und super schnell gemacht. :)

Zutaten

  • Beliebiges Steak (ich hatte hier eins aus der Rinderhüfte)
  • Pfifferlinge (frisch oder tiefgefroren)
  • Salz, Pfeffer, Kümmel
  • Butter und Kräuterbutter

Zubereitung

Das Steak (bezieht sich hier auf das oben genannte Rinderhüftsteak) zuerst kurz von beiden Seiten scharf anbraten und anschließend noch ca. 15 – 20 Minuten bei 160° in den Ofen geben.

In der Zwischenzeit können die Pfifferlinge gemacht werden. Dazu die Pilze zuerst in richtig heißem Öl/Fett solange braten/köcheln lasseln bis der eigene Saft komplett weg ist. Danach ein Stück Butter dazugeben und die Pilze kurz durchschwenken.
Dann noch mit Salz, Pfeffer und Kümmel abschmecken.

Das Steak anschließend auf einem Teller anrichten, Salz und Pfeffer darüber geben und ein Stück Kräuterbutter oben drauf. Guten Appetit.

Summary
recipe image
Recipe Name
Steak mit Pfifferlingen
Published On