Schweinefilet in der Pfanne von allen Seiten angebraten

Schnelles Schweinefilet

Nach leider ganz langer Zeit, heute mal wieder ein schönes Rezept. Es gab ein schnell zubereitetes Schweinefilet mit Kartoffelknödeln.

Zutaten

  • Schweinefilet
  • Kartoffelknödel-Teig (fertig)
  • Karotten
  • Salz, Pfeffer, Kümmel

Zubereitung

Zuerst das Schweinefilet von allen Seiten scharf anbraten. Danach kommt das Filet für ca. 20 Minuten bei 170° (kein Umluft, nur Unter-Oberhitze) in den Backofen (am besten direkt auf den Rost).

Solang das Filet im offen liegt, kann man sich um die Knödel und eine Soße kümmern.

Die Knödel sind ja mit so einem Fertigteig recht selbst erklärend. Ich mach in die Mitte immer noch ein paar in Butter angeröstete Brotwürfel.

Als Soße hab ich in der Pfanne, in der ich das Schweinefilet angebraten habe, danach ein paar klein geschnittene Karotten angeröstet und die anschließend mit Brühe aufgegossen. Das dann ein wenig vor sich hin köcheln lassen und am Schluss mit etwas Mehl oder Soßenbinder abbinden. Gewürz habe ich das Ganze mit Salz, Pfeffer und Kümmel.

Das Schweinefilet erst am Schluss, nach dem Ofen, salzen und pfeffern und anschließend schön aufschneiden.

Dauert im Ganzen ca. 40 Minuten – super schnell.

Summary
recipe image
Recipe Name
Schnelles Schweinefilet
Published On