Fleischküchle: Das Ergebnis

Fleischküchle mit Kartoffelpüree

Heute wurde endlich mal wieder was gekocht.

Zutaten

  • Hackfleisch (vom Rind, pro Fleischküchle ca. 150 g)
  • 1 Ei
  • 1 Zwiebel
  • 1 Scheibe Brot oder Toastbrot
  • Kartoffeln (pro Portion ca. 200 g)
  • Milch

Zubereitung

Für den Kartoffelbrei als erstes die Kartoffeln schälen und kochen (im Prinzip wie Salzkartoffeln).
Danach die Kartoffeln stampfen, Salz dazugeben (ich mach da immer richtig ordentlich rein, schmeckt irgendwie besser) und mit Milch zu einem sämigen Brei verrühren.
Ich mach zum Schluss immer noch geröstete Semmelbrössel drüber, taugt irgendwie voll. Dazu einfach Semmelbrössel in ein wenig Butter anrösten.
Nun zu den Fleischküchle: Dazu einfach gewürfelte Zwiebel, ein Ei, klein geschnittenes Brot und Salz, Pfeffer und Kümmel zum Hackfleisch geben und das ganze wie einen Teig ein wenig durchkneten.
Anschließend aus dem „Teig“ die Fleischküchle formen und die dann von beiden Seiten anbraten.
Schon fertig!

Summary
recipe image
Recipe Name
Fleischküchle mit Kartoffelpüree
Published On